Pantherchamäleon: Ausflug in den Garten

Donnerstag, 21. April 2016

Clary und Jace sind jetzt einen guten Monat bei uns und sind schon ordentlich gewachsen. Vor allem bei dem winzigen Jace fällt das Wachstum besonders auf – inzwischen kann man ihn auch ohne Vergrößerungsglas als Pantherchamäleon-Männchen erkennen 🙂

Wir haben das schöne Wetter ausgenutzt und die beiden mit in den Garten genommen. Jace hat sich im Zitronen-Bäumchen sofort wohlgefühlt und neugierig alles erkundet.

WP_20160421_15_25_46_ProWP_20160421_17_36_45_Pro

Er hat eine kleine Fliege entdeckt uns sie geschossen.

WP_20160421_15_27_19_Pro

Dann ist er noch oben gelaufen, ganz dunkel geworden und hat ein Sonnenbad genommen.

WP_20160421_15_33_09_ProWP_20160421_17_37_20_Pro

Clary hat der Ausflug dagegen überhaupt nicht gefallen. Sie hat sich nur versteckt und sich nicht gerührt. Wir haben sie dann nach kurzer Zeit wieder ins Terrarium gebracht.

Sie ist allerdings auch im Terrarium viel scheuer als Jace. Hoffentlich wird sich das mit der Zeit noch ändern.

Wie schon gesagt, hat Jace ordentlich an Größe und auch an Gewicht zugelegt, was daran liegt, dass er täglich zwischen 6 und 10 kleine Heimchen schießt.

WP_20160419_15_12_39_ProWP_20160419_15_12_06_Pro

WP_20160419_15_13_41_Pro

WP_20160419_15_12_39_Pro

 

Ein Gedanke zu „Pantherchamäleon: Ausflug in den Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.